Wie viel Strom verbraucht ein Fernseher und wie kann man die Kosten senken?

28, Nov, 2023

28, Nov, 2023

 

Einführung

Fernsehen ist ein beliebter Zeitvertreib für Menschen auf der ganzen Welt. Egal, ob Sie Ihre Lieblingssendung oder einen Film mit Ihrer Familie ansehen, ein TV ist in den meisten Haushalten ein fester Bestandteil. Angesichts der steigenden Energiekosten und des Umweltbewusstseins ist es jedoch wichtig, darüber nachzudenken, wie viel Strom Ihr Fernseher verbraucht und wie Sie die Kosten senken können.

 

Wie viel Strom verbraucht ein Fernseher und wie viel kostet er?

Die kurze Antwort lautet, dass dies von der Art und Größe Ihres Fernsehers abhängt. Es ist auch wichtig zu bedenken, wie lange Sie Ihren Fernseher jeden Tag eingeschaltet lassen. Je mehr Stunden er eingeschaltet ist, desto mehr Strom verbraucht er.

Der Bericht Media Nations 2022 von Ofcom (öffnet in einem neuen Tab) besagt, dass im Jahr 2021 der typische britische Einwohner fünf Stunden und sechzehn Minuten pro Tag fernsieht. Daher ist es ratsam, sich vor dem nächsten Netflix-Konsum bewusst zu machen, wie viel Energie und Geld Ihr Fernseher verbraucht.

Anhand der Nennleistung (in Watt) Ihres Fernsehgeräts können Sie sich ein Bild davon machen, wie viel Energie der Betrieb des Geräts kostet. Zum Beispiel, wenn Sie einen 32-Zoll TCL LED Smart 720p HD Ready Android TV mit einer Nennleistung von 50 W haben, kostet er 1,7 Pence pro Stunde, 9 Pence pro Tag, 2,74 Pfund pro Monat und 32,88 Pfund pro Jahr (unter der Annahme, dass Sie jeden Tag fünf Stunden und 16 Minuten fernsehen).

(Quelle: https://www.goodto.com/family/money-news/how-much-electricity-does-a-tv-use)

 

So berechnen Sie den Stromverbrauch Ihres Fernsehers

Um den Energieverbrauch Ihres Fernsehers zu ermitteln, müssen Sie zunächst seine Wattzahl kennen, die je nach Einstellung des hohen Dynamikbereichs variieren kann.

Bei Fernsehgeräten wird der Energieverbrauch in der Regel in jährlichen kWh auf der Grundlage von 1000 Betriebsstunden angegeben. Um die Kosten pro Stunde zu berechnen, multiplizieren Sie die jährlichen kWh mit den Stromkosten und teilen Sie diese durch 1000 Betriebsstunden.

Ein TCL-Fernseher mit einem Jahresverbrauch von 55 kWh und einem Strompreis von 0,34 pro kWh kostet beispielsweise 1,9 Pence pro Stunde.

Mit TCL QLED-Fernsehernkommen Sie in den Genuss einer erstaunlichen Bildqualität, eines hohen Kontrasts und einer Farbdarstellung, die mit 100 % Farbvolumen ein Erlebnis jenseits des Bildschirms bietet.

 

Wie viel Energie verbraucht ein Fernseher im Standby-Modus?

In einigen Fällen kann der Standby-Modus Energie sparen. Ein Fernsehgerät im Standby-Modus kann sich zum Beispiel automatisch abschalten, wenn eine bestimmte Zeit lang keine Aktivität stattfindet, damit es nicht unnötig läuft.

Aber auch im Standby-Modus wird Strom verbraucht. In mehreren Studien wurde untersucht, wie viel Energie Fernsehgeräte im Standby-Modus verbrauchen. Die Schätzungen reichen von 2,25 % bis 5 % der Energie, die im eingeschalteten Zustand des Fernsehers verbraucht wird.

Moderne Fernsehgeräte verbrauchen im Standby-Modus zwischen 0,5 und 3 Watt Strom. Der genaue Stromverbrauch variiert je nach Fernsehmodell und Hersteller, ist aber in der Regel in den Produktspezifikationen des Fernsehers aufgeführt. Auch wenn dies nicht viel Energie zu sein scheint, kann sich der Energieverbrauch im Standby-Modus mit der Zeit summieren.

Nach einer Untersuchung von EcoCostSavings kann ein Fernseher im Standby-Betrieb pro Jahr 12 £ an Stromkosten verursachen. Auch wenn dies im Vergleich zu Ihrer monatlichen Stromrechnung nicht viel zu sein scheint, gibt es dennoch Möglichkeiten, den Stromverbrauch dieser Geräte zu reduzieren, ohne sie ganz auszuschalten.

Der TCL Mini LED-Fernseher liefert atemberaubende Farben und kontrastreiche Bilder im kleinsten verfügbaren Design. Mit Quantum Dot Technologie, Dolby Vision und HDR10+ Unterstützung für ein noch intensiveres Erlebnis.

 

Wie kann ich den Energieverbrauch meines Fernsehers senken?

 

Schalten Sie es aus, wenn Sie nicht zuschauen

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Energieverbrauch Ihres Fernsehers zu senken, besteht darin, ihn einfach auszuschalten, wenn Sie ihn nicht benutzen. Das mag offensichtlich erscheinen, aber viele Menschen lassen ihren Fernseher den ganzen Tag über eingeschaltet, auch wenn sie nicht im Raum sind. Wenn Sie das Gerät ausschalten, können Sie eine erhebliche Menge an Energie sparen und Ihre Stromrechnung senken.

 

Einstellen der Helligkeit

Bei vielen Fernsehgeräten ist die Standardhelligkeit oft zu hoch eingestellt. Wenn Sie die Helligkeit anpassen, können Sie den Energieverbrauch Ihres Fernsehers senken. Das kann auch Ihre Augen schonen, besonders wenn Sie in einem dunklen Raum fernsehen.

 

Energiesparende Funktionen verwenden

Die meisten modernen Fernsehgeräte verfügen über Energiesparfunktionen, mit denen Sie Ihren Stromverbrauch senken können. Viele TCL-Fernseher verfügen beispielsweise über einen "Schlafmodus", der den Fernseher nach einer bestimmten Zeit automatisch ausschaltet. Weitere Funktionen sind die automatische Helligkeitseinstellung und Energiesparmodi. Schauen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fernsehers nach, welche Energiesparfunktionen verfügbar sind.

Die TCL Google Smart TV mit Google Assistant ist eine Google-Benutzeroberfläche für Ihren Fernseher. Stellen Sie Ok Google den ganzen Tag über Fragen, genießen Sie Tausende von Apps und Spielen, schalten Sie Eingänge um und vieles mehr - einfach mit Ihrer Stimme von überall im Raum.

 

Kaufen Sie einen energieeffizienten Fernseher

Wenn Sie sich für einen neuen Fernseher entscheiden, sollten Sie ein energieeffizientes Modell kaufen. Achten Sie auf Fernsehgeräte mit dem ENERGY STAR-Zeichen, das angibt, dass der Fernseher bestimmte von der US-Umweltschutzbehörde festgelegte Energieeffizienzstandards erfüllt. Diese Fernseher sind so konzipiert, dass sie weniger Energie verbrauchen als Standardmodelle, wodurch Sie Geld bei Ihrer Stromrechnung sparen können.

Oder Sie können in einen kleineren Fernseher investieren. Ein größerer Bildschirm bedeutet, dass mehr Energie verbraucht wird. Wenn Sie also Geld bei Ihrer Stromrechnung sparen und Ihren ökologischen Fußabdruck verringern möchten, sollten Sie den Kauf eines kleineren Fernsehers in Betracht ziehen.

 

Schlussfolgerung

Wir hoffen, dass Sie jetzt besser verstehen, wie viel Energie Ihr TV verbraucht und wie viel er kostet. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie Ihren Verbrauch reduzieren und Ihre Stromrechnung senken. Denken Sie daran, Ihren Fernseher auszuschalten, wenn Sie ihn nicht benutzen, Steckdosenleisten zu verwenden, die Helligkeit einzustellen, energiesparende Funktionen zu nutzen und den Kauf eines energieeffizienten Fernsehers.

 

Verbinden Sie sich mit uns auf FacebookInstagramTwitter und YouTube, um die neuesten Aktualisierungen zu unseren TCL Produkten und Veranstaltungen zu erhalten.