Welche Gasmittel warden in einem Kühlschrank verwendet? Welcher Nutzen kann erreicht werden?

22, Jun, 2023

22, Jun, 2023

 

Einführung

 

Gas oder Kältemittel ist eine Substanz, die Wärme absorbiert und sie an eine andere Substanz überträgt. Es wird in einer Vielzahl von Geräten verwendet, unter anderem in Kühlschränken. Es gibt viele verschiedene Arten von Gasen, die heute in Kühlsystemen verwendet werden, aber die am häufigsten verwendeten sind R-134a und R-438A.

 

 

Kältemittel sind Gase zur Kühlung des Kühlschranks 

 

Kältemittel sind Gase, die zur Kühlung des Kühlschranks und anderer Geräte dienen. Sie werden in Klimaanlagen, Luftentfeuchtern und anderen Haushaltsgeräten verwendet.

Kältemittel haben einen niedrigen Verdampfungspunkt, so dass sie nicht einfach in die Luft verdampfen, wenn sie in einem Kühlschrank oder einer Klimaanlage verwendet werden.

Auf diese Weise bleiben Ihre Lebensmittel kühl, ohne dass zu viel Energie für Kühlgase verschwendet wird, die besser dafür eingesetzt werden könnte, Ihre Lebensmittel auf einer sicheren Temperatur zu halten.

 

 

In Kühlschränken verwendete Gase

 

R22 - Ältere Kühlschränke verwendeten diese Art von Gas. Jedoch wurde es aus dem Verkehr gezogen, da die Ozonschicht dadurch geschädigt und beeinträchtigt werden kann. Dieses Gas wird in modernen Kühlschränken nicht mehr verwendet.

R134A--Dieses Gas ist heutzutage sehr beliebt, da es die Ozonschicht schützt. R134a ist zwar ein weit verbreitetes Kältemittel mit ausgezeichneten Kühleigenschaften, aber es ist auch ein Treibhausgas, und es gibt Bestrebungen, alternative Kältemittel mit geringerem Treibhauspotenzial zu entwickeln. Einige Hersteller könnten sich daher dazu entschließen, die Verwendung von R134a in Zukunft zugunsten dieser Alternativen auslaufen zu lassen.

R438A--Hersteller verwenden dieses Gas als Alternative zu R22, da es keine ozonabbauenden Eigenschaften aufweist. Dieses Gas ist in vielen Gefriergeräten zu finden, die früher R22-Gas verwendet haben.

R600A--Das halogenfreie Kältemittel R600A ist heute weit verbreitet, da es keinen Ozonabbau verursacht und die globale Erwärmung gering hält. Es ist sowohl energieeffizient als auch brennbar.

HFC-134a - In den heutigen Kühlschränken ist dieses Kältemittelgas weit verbreitet und eine beliebte Wahl. Es wurde effektiv kondensiert. Daher kann es die Umgebung des Geräts leicht abkühlen, ohne den Abbau der Ozonschicht zu verursachen.

TCL-Kühlschränke sind eine neue und innovative Ergänzung auf dem Markt. Das Modell TCL P470CD ist mit einem Multi-Air-Flow-System ausgestattet, das dazu beiträgt, Lebensmittel länger frisch zu halten und dabei ihren ursprünglichen Geschmack, ihre Form und ihre Farbe zu bewahren, sowie mit der Automatic Anion-releasing Technology (AAT), die bakteriostatische, reinigende und antioxidative Vorteile in einem kompakten Design bietet. Der Kühlschrank hat ein großes Fassungsvermögen von 470 Litern und verfügt über einen intelligenten Inverter-Kompressor, der Energie spart und Geräusche reduziert. Der Kühlschrank ist außerdem mit einem LED-Touchpanel ausgestattet, über das sich die Temperatur im Kühl- und Gefrierschrank unabhängig voneinander einstellen lässt!

 

 

Wie ein Kühlschrank im Detail funktioniert

 

Der Prozess der Abkühlung Ihrer Lebensmittel in einem Kühlschrank ist sehr einfach. Das Kältemittelgas wird zur Kühlung des Kühlschranks und auch in Klimageräten verwendet. Die Funktionsweise eines Kühlschranks ist wie folgt:

  • Mit Hilfe des Verdampfers wird das als Kältemittel eingesetzte Gas in Dampf umgewandelt, wobei die gesamte Wärme im Kühlschrank absorbiert wird.
  • Der Kompressor erhält einen Strom von Kältemittelgas sowie Wärme aus dem Kühlschrank.
  • Das Kältemittelgas wird nun vom Kompressor verdichtet und abgekühlt.
  • Das komprimierte Kältemittelgas wird in den Kondensator geleitet und kehrt nach Abgabe der Wärme in die flüssige Form zurück.
  • Nun kühlt das Innere des Kühlschranks allmählich auf die eingestellte Temperatur ab, da keine Wärme mehr vorhanden ist.
  • Der Zyklus beginnt von neuem, wenn das flüssige Kältemittel in den Verdampfer zurückfließt.

Auf diese Weise bleibt die Temperatur im Inneren Ihres Kühlschranks niedrig und Sie können alle Ihre Lebensmittel lange frisch halten.

Lesen Sie auch: Wie viel Watt verbraucht ein Kühlschrank? Alles, was Sie wissen müssen

 

 

Fazit

 

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, den Unterschied zwischen den in Kühlschränken verwendeten Gasarten und deren Funktionsweise zu verstehen!

Bleiben Sie mit uns auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube in Verbindung, um die neuesten Informationen über unsere TCL-Produkte und Veranstaltungen zu erhalten.