Wie Sie Ihre Split-Klimaanlage reinigen | Die einfache Anleitung

17, Aug, 2023

17, Aug, 2023

 

Einführung

Wenn Sie eine Split-Klimaanlage besitzen, wissen Sie, wie wichtig es ist, dass Ihre Klimaanlage mit optimaler Effizienz läuft. Die Sauberkeit des Geräts trägt dazu bei, seine Leistung und Lebensdauer zu maximieren. Die Reinigung Ihres Split-Systems ist einfach und dauert generell nicht lange. Hier finden Sie eine einfache Anleitung mit Tipps, die den Prozess vereinfachen!

 

Warum ist die Reinigung Ihrer Split-Klimaanlage wichtig?

Bessere Luftqualität: Bei der Reinigung Ihrer Split-Klimaanlage reinigen Sie auch den Staub im Raum, der sich mit der Zeit ansammeln kann. Diese Verbesserung der Luftqualität bedeutet, dass Sie leichter atmen und nachts besser schlafen können, was sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirkt.

Effizienter im Energieverbrauch: Eine verschmutzte Split-Klimaanlage kann nicht so gut kühlen wie eine, die regelmäßig gereinigt wurde, weil es weniger kalte Lüftungsöffnungen gibt, durch die kalte Luft aus einem nicht verstopften Kanalsystem strömen kann, während nur heiße Öffnungen durch Schmutz- oder Staubablagerungen blockiert bleiben, was bedeutet, dass mehr Energie verschwendet wird, nur um den Innenraum ausreichend kühl zu halten, ohne die Situation zu verschlimmern!

 

Wie oft sollte ich meine Klimaanlage reinigen?

Der Filter Ihrer Klimaanlage sollte mindestens zwei Mal pro Jahr gereinigt werden. Wie oft Sie ihn reinigen, hängt letztlich davon ab, wie häufig Sie Ihre Klimaanlage benutzen. Wenn Sie Ihre Klimaanlage häufig benutzen (z. B. im Sommer), ist die Reinigung wichtiger und sollte häufiger durchgeführt werden, als wenn Sie sie nicht sehr oft benutzen (z. B. im Winter). Je öfter eine Klimaanlage benutzt wird und ihre Filter selbst reinigt, desto unwahrscheinlicher ist es, dass es zu Problemen mit den Filtern kommt.

 

Anweisungen

Schritt 1: Schalten Sie die Stromzufuhr ab
Schalten Sie zunächst den Strom der Klimaanlage aus, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. So stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät sicher ist und keine elektrischen Schäden entstehen.

Schritt 2: Prüfen Sie die Anweisungen des Herstellers
Sie sollten auch in der Anleitung Ihres Herstellers nachlesen, wie Sie eine Split-Klimaanlage richtig reinigen und warten, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Einige Modelle unterscheiden sich geringfügig im Design oder in den Reinigungsanforderungen, daher ist es wichtig, dass Sie sich über diese Details informieren, bevor Sie mit den Arbeiten an Ihrem Gerät beginnen!

Schritt 3: Abnehmen der Frontplatte
Um an das Innere Ihrer Klimaanlage zu gelangen, suchen Sie die Verriegelungen oder Laschen, die die Frontplatte halten. Lösen Sie die Verriegelungen oder drücken Sie auf die Laschen, und heben Sie die Blende dann vorsichtig nach oben. Wenn sich die Platte nicht abnehmen lässt, halten Sie sie mit einer Hand fest, um das Innere zu reinigen.

Schritt 4: Lösen und reinigen Sie die Luftfilter
Bei den Luftfiltern handelt es sich um die langen rechteckigen Teile, die am Gerät befestigt sind, sobald Sie die Frontplatte entfernen oder anheben. Suchen Sie die Laschen, mit denen die Luftfilter am Gerät befestigt sind, und drücken Sie sie, um die Filter zu lösen. Verwenden Sie eine Zahnbürste oder einen Staubsauger, um den Staub vorsichtig von den Filtern zu schütteln. Nachdem Sie die Luftfilter erfolgreich aus dem Gerät entfernt und entstaubt haben, waschen Sie sie in sauberem, kühlem Wasser mit milder Spülmittellösung, um die kleinsten Schmutzpartikel zu entfernen. Reinigen Sie die Filter vorsichtig mit einem Schwamm oder einem Reinigungspad.

Schritt 5: Reinigen Sie die Bakterienfilter
Einige Versionen verfügen auch über Bakterienfilter, die gereinigt werden müssen, wenn die Luftfilter entfernt werden. (TCL FRESHIN Serie ACs verfügen über QuadruPuri-Filter, die einen Vorfilter, eine antibakterielle Silberionenschicht, einen HEPA-Hochleistungsfilter und einen High-Density-Filter umfassen). Sie können auf ähnliche Weise gereinigt werden, wie Sie Luftfilter waschen würden. Bevor Sie die Luftfilter wieder einbauen, lassen Sie sie vollständig an der Luft trocknen. Um die Filter von Bakterien und Keimen zu befreien, können Sie auch einen Klimaanlagenreiniger verwenden, der auch alle schlechten Gerüche aus der Klimaanlage entfernt.

Schritt 6: Reinigen Sie die Kühllamellen
Sobald die Luftfilter entfernt sind, können Sie die Kühlrippen sehen, die einer Reihe von Metallleitungen ähneln, die in die Klimaanlage eingebaut sind. Nun können Sie einen Kasten oder einen Beutel am Gebläse befestigen, um den Staub von den Kühlrippen aufzusammeln. Blasen Sie vorsichtig über die gesamte Oberfläche der Metallleitungen, ohne sie zu berühren. Durch die Reinigung der Lamellen wird der Kühlvorgang beschleunigt. Sprühen Sie den Klimareiniger leicht auf die Lamellen und lassen Sie sie abtrocknen.

Schritt 7: Reinigen Sie die Spulen
Die Wärmetauscher sind kreisförmige Metallelemente, die den Kern des Innengeräts durchströmen. Ein spülmittelfreies Verdampfer-Spray ist die effektivste Reinigungslösung für diese Register. Sie finden es in Ihrem örtlichen Baumarkt oder auch online. Sprühen Sie den Verdampferreiniger auf die Spulen, lassen Sie ihn einwirken und wischen Sie ihn nach etwa 20-30 Minuten ab. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie unseren Artikel über AC-Register reinigen wie ein Profi.

Schritt 8: Anti-Pilz-Spray
Ein Anti-Pilz-Spray für Klimaanlagen hilft, das Wachstum von Schimmelpilzen in den Innenteilen des Geräts zu verhindern. Verwenden Sie das Spray, um die Spulen und Lamellen zu sterilisieren, wo sich am ehesten Giftstoffe bilden können. Mit Hilfe des Antipilzsprays können auch die Luftfilter der Klimaanlage desinfiziert werden. Lassen Sie das Spray etwa 5 Minuten einwirken, bevor Sie die Luftfilter wieder in die Klimaanlage einbauen.

Schritt 9: Befestigen Sie die Luft- und Bakterienfilter
Vergewissern Sie sich, dass die Luft- und Bakterienfilter trocken sind, bevor Sie sie wieder in das Klimagerät einbauen. Verwenden Sie ein trockenes Tuch, um die Feuchtigkeit schnell abzuwischen. Bringen Sie die beiden Filter wieder in der Klimaanlage an. Die Filter sorgen für saubere, frische Luft, wenn Sie die Klimaanlage das nächste Mal einschalten. Befestigen Sie die Frontplatte, um die Filter zu verbergen. Schließen Sie die Abdeckung sicher und wischen Sie sie mit einem trockenen Tuch ab.

Schritt 10: Spülen der Abflussleitungen
Entfernen Sie das Rohr, das die Innen- von der Außeneinheit trennt. Ein Druckspülungssatz kann helfen, die AC-Abflussleitungen zu reinigen. Die Druckdüse, die den Druckspülsätzen beiliegt, kann helfen, Verstopfungen in der Abflussleitung zu beseitigen. Mit der Kraft des Wassers oder des Reinigers und mit Hilfe der Druckdüse können Sie die Abflussleitung der Klimaanlage freimachen. Vergewissern Sie sich, dass die Abflussleitung mindestens eine Stunde an der Luft getrocknet ist, bevor Sie die Leitung wieder anschließen und die Klimaanlage einschalten.

Schritt 11: Aktivieren Sie die AC-Selbstreinigungsfunktion

Die TCL AC GentleCool-Serie und die TCL AC freshIN-Serie verfügen über eine Selbstreinigungsfunktion, die alles vom Auftauen, Abtauen, Trocknen bis hin zur Sterilisation abdeckt. Deep Clean nutzt Wassermoleküle in der Luft, um Staub, Schmutz und andere Verunreinigungen zu entfernen und erreicht eine Sterilisationsrate von 99,99 % für Viren und Bakterien. Das automatische Programm bietet eine effiziente, mühelose und hervorragende Möglichkeit, saubere Luft zu genießen. Drücken Sie einfach den Knopf.

Schritt 12: Reinigen Sie das Äußere
Zum Schluss sollten Sie das Äußere Ihrer Klimaanlage reinigen. Dazu können Sie einen sauberen Lappen und ein mildes Reinigungsmittel verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie auch Schmutz und Staub von den Lamellen entfernen. Wenn Sie eine besonders gründliche Reinigung wünschen, verwenden Sie eine Sprühflasche mit warmem Wasser und Seife, um das Gerät anschließend gründlich abzuspülen.

 

Schlussfolgerung

Wenn Sie Ihre Klimaanlage noch nie gereinigt haben, kann das eine entmutigende Aufgabe sein. Aber wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen gezeigt hat, wie einfach und schnell es wirklich ist. Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Kontaktieren Sie uns und wir werden unser Bestes tun, um sie zu beantworten.

 

Verbinden Sie sich mit uns auf FacebookInstagramTwitter und YouTube, um die neuesten Aktualisierungen zu unseren TCL Produkten und Veranstaltungen zu erhalten.